PSYCHOLOGISCHE UNTERSTÜTZUNG FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE


Seelische Belastungen

Mehrfachbelastung und emotionaler Druck können sich massiv auf Ihre Gesundheit und das seelische Wohlbefinden auswirken. Informieren Sie sich hier, wie Sie diese Situationen rechtzeitig erkennen und wie Sie Folgen von seelischen Belastungen vorbeugen können.


Testen Sie Ihre Belastung

Wie belastet fühlen Sie sich? Einen pflegebedürftigen Menschen zu Hause zu betreuen, ist eine schwere Aufgabe. Sie kostet viel körperliche und noch mehr seelische Kraft. Viele pflegende Angehörige unterschätzen zu Anfang leicht, wie anstrengend die Arbeit ist. Testen Sie hier Ihre aktuelle Belastung.

Hier geht es zum Belastungstest


Pflegende Angehörige berichten

Angehörige berichten, wie die Pflege eines nahestehenden Menschen sie an die Grenzen ihrer körperlichen und seelischen Kraft gebracht hat. Wie hat sich die stetige Belastung auf ihr Leben ausgewirkt und welche Gedanken haben sie dabei beschäftigt?

zu den Berichten


Tipps für Extremsituationen

Jeder Mensch kann in Situationen geraten, in denen er das Gefühl hat, kurz vor der Explosion zu stehen. Gedanken und Gefühle wirbeln wild durcheinander. Man hat sich nur noch schwer unter Kontrolle. Was kann man tun, um die Beherrschung nicht zu verlieren?

Hier finden Sie erste Hilfen für Extremsituationen



Anzeichen seelischer Belastung

Die ersten Anzeichen seelischer Belastungen werden von den Betroffenen meistens nicht erkannt. Informieren Sie sich hier über die meisten Folgen und Erkrankungen von seelischer Belastung.

mehr zum Thema Anzeichen seelischer Belastung


In Ihrem Alltag brauchen Sie viel Kraft und emotionale Stärke. Sich selbst zu stärken geht einfacher, als Sie vielleicht denken. Holen Sie sich Tipps für Ihr Wohlbefinden!

Zu den Tipps für pflegende Angehörige

Schreiben Sie unseren Psychologinnen, was Sie beschäftigt, beunruhigt oder belastet: melden Sie sich anonym zur kostenfreien Online-Beratung an.

Hier geht´s zur Online-Beratung

pflegen-und-leben.de ist ein Internetportal für pflegende Angehörige, aber auch für Freunde und Nachbarn, die pflegebedürftige Menschen im häuslichen Umfeld versorgen. Erfahren Sie mehr über unser Team und das Beratungsangebot.

Mehr zum Beratungsangebot