PSYCHOLOGISCHE UNTERSTÜTZUNG FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE


Tipps zu Wohnen im Alter

Zum Thema Wohnen im Alter beraten sehr viele Seniorenbüros und Wohnberatungsstellen der Städte und Kommunen vor Ort sowie die Pflegestützpunkte. Die folgenden bundesweiten Links und Hinweise erheben daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

 

Bundesweit

www.serviceportal-zuhause-im-alter.de
Das Serviceportal "Zuhause im Alter" des Bundesfamilienministeriums bietet konkrete Tipps zu selbstständigem und selbstbestimmten Wohnen im Alter sowie Checklisten zu Umzug und Pflegediensten. Praktische Beispiele aus den Modellprojekten zeigen auf vielfältige Weise, wie selbstständiges Wohnen im Alter möglich ist.

www.heimverzeichnis.de
Die Online-Datebank der Bundesinteressenvertretung der Nutzerinnen und Nutzer von Wohn- und Betreuungsangeboten im Alter und bei Behinderung (BIVA) e.V. informiert über stationäre Betreuungsangebote für ältere Menschen.

http://www.neue-wohnformen.de
ist ein Onlineportal, das bundesweit Informationen zum Thema Wohnen im Alter gibt. Unter anderem führt es eine Datenbank über Generationsübergreifende Wohnprojekte in der Bundesrepublik.

www.bag-wohnungsanpassung.de
Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungsanpassung e.V. (BAG). Verein zur Förderung selbstständigen Wohnens älterer und behinderter Menschen. Gibt Informationen und Beratung rund um das Thema Selbständiges Wohnen älterer und behinderter Menschen in ihrer eigenen Wohnung.

www.online-wohn-beratung.de

Der Verein Barrierefrei Leben e.V. informiert und berät deutschlandweit Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Die Onlineberatung umfasst Unterstützung bei der Suche nach Hilfsmitteln für die Wohnung, Vorschläge für Wohnungsumbau bzw. Wohnungsanpassung sowie Sichtung von Plänen für den barrierefreien Hausbau.

Schreiben Sie uns, was Sie beschäftigt, beunruhigt oder belastet: melden Sie sich anonym zur kostenfreien Online-Beratung an

Zur Online-Beratung

Mehrfachbelastung und emotionaler Druck können sich massiv auf Ihre Gesundheit und das seelische Wohlbefinden auswirken. Informieren Sie sich hier, wie man Belastungen rechtzeitig erkennt!

Hier finden Sie Tipps für Extremsituationen

In Ihrem Alltag brauchen Sie viel Kraft und emotionale Stärke. Sich selbst zu stärken geht einfacher, als Sie vielleicht denken. Holen Sie sich Tipps für Ihr Wohlbefinden!

Zu den Tipps für pflegende Angehörige

Nutzen Sie unser kostenfreies Informationsangebot für pflegende Angehörige:

Krisentelefone
Pflegestützpunkte
Initiativen
Tipps zu Wohnen im Alter
Literaturempfehlungen