PSYCHOLOGISCHE UNTERSTÜTZUNG FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE


Allgemeine Informationen


www.bmg.bund.de

Bundesministerium für Gesundheit. Offizielle Homepage des Bundesministeriums. Stellt Ratgeberbroschüren und Wegweiser unter anderem zu den Themen Pflegeversicherung, Hilfen für Angehörige, Demenz.

www.wege-zur-pflege.de
Das Servicetelefon "Wege zur Pflege" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bietet Hilfe für Betroffene und Angehörige, für Ehrenamtliche oder beruflich Pflegende. Speziell geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informieren und beantworten alle Fragen rund ums Thema Wohnen und Pflegen. Das Internetportal bietet außerdem ein umfangreiches Informationsangebot.

www.urlaub-und-pflege.de

Urlaub und Pflege e.V. ist ein gemeinnütziger Reiseveranstalter, der sich auf Reisen für Mensch mit Hilfs- und Pflegebedarf spezialisiert hat. Der Reiseveranstalter bietet unterschiedliche Reisen an, auf denen die Reisende von examinierten Pflegekräften begleitet und 24 Stunden in einem 1:1 Verhältnis betreut werden können. Auch pflegende Angehörige können an den Reisen teilnehmen.

www.bagso.de
Interessenvertretung der älteren Generation. Tritt dafür ein, dass jedem Menschen ein selbstbestimmtes Leben im Alter möglich ist. Die Homepage gibt Informationen und Wissenswertes über das Leben im Alter.

www.kda.de

Das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) entwickelt Lösungskonzepte und Modelle für die Arbeit mit älteren Menschen und hilft, diese in der Praxis umzusetzen. Auf der Internetseite findet sich u.a. ein Shop für Bücher und Filmratgeber zum Thema Demenz.

Schreiben Sie uns, was Sie beschäftigt, beunruhigt oder belastet: melden Sie sich anonym zur kostenfreien Online-Beratung an

Zur Online-Beratung

Mehrfachbelastung und emotionaler Druck können sich massiv auf Ihre Gesundheit und das seelische Wohlbefinden auswirken. Informieren Sie sich hier, wie man Belastungen rechtzeitig erkennt!

Hier finden Sie Tipps für Extremsituationen

In Ihrem Alltag brauchen Sie viel Kraft und emotionale Stärke. Sich selbst zu stärken geht einfacher, als Sie vielleicht denken. Holen Sie sich Tipps für Ihr Wohlbefinden!

Zu den Tipps für pflegende Angehörige

Nutzen Sie unser kostenfreies Informationsangebot für pflegende Angehörige:

Krisentelefone
Pflegestützpunkte
Initiativen
Tipps zu Wohnen im Alter
Literaturempfehlungen